Hier sind ein paar Reaktionen/Nachrichten, die ich bekommen habe.

Sie bedeuten mir unglaublich viel und ich bedanke mich von Herzen dafür.

"Dir ist ein höchst hörenswerter Beitrag gelungen. Du erzählst deine Geschichte so berührend mit einer wunderbaren Balance aus schwerem Tiefgang aber auch humorvoller Unterhaltung- sehr lebensnah....ich habe Antworten gefunden, die mich inspirieren und helfen im Umgang mit Betroffenen und dem Thema Suizid ansich. Danke dir dafür!"

"...du sprichst viele wichtige Sachen an, die Betroffenen, Halbbetroffenen, oder wie auch immer vom Schicksal auf die Probe-gestellten, weiterhelfen können!!"

"Deine Geschichte hat mich sehr bewegt....Dein Podcast hilft mir, Einiges besser zu verstehen und vielleicht (hoffentlich) auch anders mit diesen Menschen umzugehen."

 

 

"Wow- ich habe mich heute 2 Stunden mit dir in die Waschküche zurückgezogen! Von Lachen, Weinen, Gänsehaut, tiefer Berührung und absoluter Zustimmung war wirklich alles dabei!...Großartig!"

 

 

"Ich wollte dir nur mal sagen, dass ich es ganz toll finde, was du hier machst....Dankeschön, dass du auf dieses Thema aufmerksam machst."

 

 

"Dieser Podcast hat mich sehr berührt. Die Offenheit, mit der du sprichst, ist atemberaubend und ergreifend. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Toll!"

 

"Ein hoch emotionales, lebensveränderndes Thema einfühlsam und tief berührend erzählt! Phantastisch, freue mich auf mehr! Bitte genau so weitermachen! Danke!!"

 

"Der Podcast war trotz des traurigen Themas sehr schön anzuhören. Ich finde es wunderbar und zugleich aber auch höchst beeindruckend, wie du deine Geschichte erzählst. Ich freue mich auf die nächsten Folgen!"

"Lass mich dir danken! Du hast mir und zahllosen anderen mit deinem Podcast einen unschätzbaren Dienst erwiesen. Wieviele Gespräche über das Thema Selbstmord du anregst, die ansonsten nicht stattfänden und die Gutes in Gang bringen. Danke dafür!...(der Podcast) soll meinen Blick schärfen und mich anders und bewusster handeln lassen."

"...habe gerade erst angefangen, aber es beginnt schon soooo gut! Mutig und sehr besonders und ich freu mich drauf- trotz des traurigen Themas!"

"...ich fand den Podcast superspannend und habe gleich beide Folgen nacheinander gehört.Ich finde es sehr aufschlussreich, was du sagst darüber, wie Außenstehende, Freunde und Verwandte nach dem Suizid deiner Mutter reagiert haben und was dir selbst geholfen und geschadet hat....Ich bin sehr gespannt auf alles, was da noch kommt!"

"Ich bin keine Betroffene...finde deinen Podcast aber richtig gut. Ich kann anhand deiner ausführlichen Beschreibungen nachfühlen, wie es damals war. Unfassbar...auch diese Nebensächlichkeiten, die dir aufgefallen sind und was du dir für Fragen gestellt hast....ich kann's verstehen. Hut ab und ganz viel Respekt vor deinen Worten."

"Ich finde es so wichtig und toll, dass du diesen Podcast machst! 2020 und immer noch ein Tabuthema! Unfassbar!...Der Podcast ist einfach richtig gut, toll, interessant...! Wie schön wäre es, wenn das Thema dadurch ein wenig von seinem "Schrecken" verlieren könnte...!"

"Ich schreibe jetzt, weil mich dein Podcast kein bisschen triggert sondern eher im Gegenteil. Es verändert sich was in mir, es bewegt sich etwas und mir hilft der Gedanke sehr, dass ich NIEMALS jemanden so zurücklassen möchte."

 

 

"Vielen Dank für all eure Erfahrungen, die mich jetzt begleiten werden und immer wenn ich darüber nachdenke es doch tun zu wollen, kann ich zumindest kurz einen Schritt zurücktreten und darüber nachdenken: Möchte ich wirklich meine Freunde so zurücklassen?"

 

 

"Mir macht dein Podcast Gänsehaut am ganzen Körper... nicht weil er mich triggert, sondern weil ich merke - und das wusste ich vorher (das ist aufrichtig gemeint) nicht - was ich den Menschen die mich lieben antue."

 

 

"DANKE, einfach nur DANKE!
Das sind die ersten Worte, die ich an dich richten möchte. Durch deinen Podcast und deinen unglaublichen GesprächspartnerInnen konnte ich viele Dinge zu dem Tod von meinem Opas neu überdenken und habe jetzt für mich eine neue Sprache gefunden, wie ich darüber sprechen kann."

 

 

"Es tut gut, endlich jemanden gefunden zu haben, der offen über all diese Themen redet ohne sich zu schämen. Ich find das so, so toll das du all diesen Menschen ein offenes Ohr bietest.

Ich habe lange über alles nachgedacht und kann den Schmerz der Hinterbliebenen verstehen. Nachdem ich die ersten zwei Folgen deines Podcasts gehört habe, bin ich zu meiner Mutter runter und habe mit ihr darüber lange geredet und, dass sie sich keine Sorgen mehr machen muss, dass ich jemals Suizid begehen werde. Ich könnte meiner Mutter oder meinen Großeltern nie diesen Schmerz zufügen."